Schon mal so schnell und einfach ein Möbel aufgebaut?

Form dir die Welt, wie sie dir gefällt

Formich gibt dir die Möglichkeit deine, Möbel komplett selber zu kreieren.

Stecke die verschiedenen Metallverbinder in die Bohrungen der Platten und klopf sie fest. Bloss keine Angst beim Klopfen - kaputt gehen kann nichts, klopf die Teile ruhig mit einem gutem Schwung zusammen. 

Einfach zusammen- und auseinander klopfen

Beliebig erweitern und verändern

Nach dem du dein Wunschmöbel aufgebaut hast: Klopfe nochmals mit ordentlichem Druck auf alle Verbindungen, um ganz sicher zu gehen, dass du keine vergessen hast. 

Mit den Stellfüssen schützt du die Platten und deinen Boden. Zusätzlich kannst du leichte Bodenunebenheiten ausgleichen. Wenn du Formich als Hocker verwendest, dreh die Stellfüsse bis zum Anschlag rein.

Damit deine Formich keine Chance hat umzukippen, sichere es mit der Wandhalterung.

Wie belastbar ist Formich?

Weil Formich so individuell aufzubauen ist, lässt sich das nicht pauschal sagen. Durch die formschlüssige Verbindung entstehen aber Möbel, die mit ihrer Stabilität immer wieder überraschen können. 

Mein Tipp: Unterziehe deine Kreation immer einer kurzen Belastungsprobe.

_DSC0542(1)-Edit.jpg

Wie gross wird dein Möbel 

Hast du noch Fragen? Ich helfe gerne weiter.

Die angegebenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. 

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, bist du herzlich eingeladen, deine Mailadresse hier zu lassen.

  • Instagram
formich black on transparent.png
04_MIZ_Product_v_l_trans_pos.png

© Formich GmbH